Instagram_icon.png.webp

Thom Prüst - UFX Angelführer im Biesbosch und Hollands Diep (Delta)

Der leidenschaftliche Angler und Angelführer Thom ist ein wahrer Spezialist auf dem Gebiet des niederländischen Flussdeltas, eines der besten Fischgründe der Welt. Hier, in diesen Gewässern voller beeindruckender Raubfische, kommen Raubfischer aus ganz Europa zusammen, um unter Thoms Anleitung die Fische ihres Lebens zu fangen. Jeder Tag ist eine neue Gelegenheit für Thoms Gäste, den Fischen ihrer Träume nachzugehen.

Wenn Thom nicht führt, verbringt er seine freien Tage damit, zusammen mit seinen Angelfreunden nach neuen Plätzen, großen Fischen und nützlichen Techniken zu suchen. Alles, um seinen ultimativen Traum zu verwirklichen: Mit seiner Lieblingstechnik, werfen und jigging mit Shads einen Meter Zander fangen.

IMG_5518.JPG

Sprachkenntnisse

Niederländisch, Englisch, Deutsch, Portugiesisch, Spanisch.

 

Boot 

Crestliner 1600 Vision Tiller mit Yamaha 60 PS Außenbordmotor, Raymarine Axiom 9 RV mit Navionics Autocharts Live-Charts, Garmin LiveScope GLS10, Panoptics LVS34, Panoptix PS30 down transducer und GT56 mit GPSMAP 8412XSV, GPSMAP 8410XSV und GPSMAP 922, Minn-Kota Terrova 80 lbs Bugmotor mit integriertem Lowrance-Geber.

Angelausrüstung

Savage Gear- und St. Croix-Ruten, Okuma- und Shimano-Rollen und Multirollen, Lunker City- und Westin-Köder sowie andere High-End-Ausrüstungsmarken.

Lebenslauf

1972: Geburt eines leidenschaftlichen Anglers (die Erinnerung ist etwas vage).

1977: Beginn meiner Karriere als Angler.

1981: Vier Jahre Selbststudium führten schließlich zu meinem ersten Fisch!

1982 - 2001: DJahrzehntelange Erfahrung sammeln.

2002: Endlich spezialisiert auf Köderfischen.

2017: Beginnt als professioneller Raubfischführer.

2018: Teilnehmer Predator Tour.

2019: Teilnehmer Predator Tour und Luremasters.

2020: Savage Gear Pro-staffer für Lured Tackle Shop, alternative Predator Tour (4. Gesamtrang), Mitbegründer UFX.

2021: UFX-Angelführer. Teilnehmer Predator Tour und Luremasters.

2022: UFX-Angelführer. Teilnehmer Predator Tour.

 
Instagram_icon.png.webp

Goran Krnjic – UFX-Angelführer für pelagisches Angeln auf Volkerak/ Hollands Diep & Haringvliet

Goran ist der Spezialist innerhalb von UFX auf dem Gebiet der pelagischen Fischerei. Es ist keine Überraschung, dass sein Spitzname Mr. Pelagic Fantastic ist. Gerne nimmt er Sie mit auf die Jagd nach den größten Zandern, Hechten und… Riesenwelsen. Bei dieser Fischerei dreht sich alles um das Wissen über Wasser, Fisch und Ausrüstung. Sein Fischerboot, Yamaha-Außenborder, Garmin Livescope und PS30 bilden zusammen eine gut geölte Maschine, mit der er Sie auf die Fische setzt. Von diesem Moment an liegt es an Ihnen, Ihren Traumfisch zum Biss zu verführen!

Foto bij CV Goran.JPG

Sprachkenntnisse

Niederländisch, Serbisch, Kroatisch.

 

Boot 

Siegersma 5000T Fräse, 60 PS Yamaha, Garmin GPSMAP 102sv mit zwei Bildschirmen, Garmin GPSMAP 92sv mit einem Bildschirm, Garmin Livescope GLS10 Geber, Garmin PANOPTIX LVS34 Geber, Garmin PANOPTIX PS30 Geber, Garmin GT52 & GT56 Geber, Minn Kota Powerdrive 55lbs Buchmotor.

 

Angelausrüstung

Ruten: Savage Gear, Westin, Sportex und HTO. Rollen: Shimano, Daiwa und Abu Garcia. Köder: Fox, Westin, Savage Gear, NEMO und Megabass.

Lebenslauf

1982: Geboren im (damaligen) Jugoslawien (Serbien). Die Angel war ab meinem 6. Lebensjahr mein liebstes Spielzeug, mit 9 fing ich meinen ersten Zander und ein Jahr später meinen ersten Wels meines Lebens. Der Fisch war damals schon schwerer als ich.
1995: In diesem Jahr bin ich in die Niederlande gekommen und habe hier sofort wieder mit dem Angeln angefangen.
2006: Das war das Jahr, in dem ich mein erstes Bellyboot bekam, und eine ganz neue Welt öffnete sich für mich.
2011: Das Jahr, in dem ich meinen ersten und sicherlich nicht letzten internationalen Bellyboat-Wettbewerb gefischt habe.
2015: Niederländischer Meister im Bellyboat-Angeln. Danach bin ich auf „echte“ Boote umgestiegen.
2020: Einstieg als Angelguide. Nach vielen Jahren Erfahrung und Erfolg wollte ich dieses Wissen und diese Erfahrung mit anderen teilen. Seitdem habe ich mich weiter auf das 'pelagische Wild' spezialisiert.
2020: Teilnahme an NKS und Predator Tour
2021: Teilnahme an NKS und Predator Tour
2022: Teilnahme an NKS und Predatortour, dadurch 15. Platz bei Predatortour (150 teilnehmende Boote)
2022: Start als UFX Fishing Guide

 
 
Instagram_icon.png.webp

Jeroen Kok - UFX Angelführer in Friesland & Veluwe-Randmeren

Nachdem er mehr als dreißig Jahre im Ausland verbracht und dort gefischt hat, wo ihn seine Arbeit geführt hat, beschließt Jeroen, 2018 nach Hause zurückzukehren. Er wählt die Provinz Friesland als seinen Wohnsitz, hauptsächlich wegen der enormen Menge an Fischwasser, das voller großer Fische ist. Für jemanden, der den größten Teil seiner Freizeit draußen verbringt, ist der Schritt zum Angelführer schnell erledigt. Jeroen führt Sie durch 38.000 Hektar erstklassiges Fischwasser voller Barsche, Zander und Hechte. Welche Techniken werden verwendet? Denken Sie an Vertikal angeln, werfen mit Shads und Wobbler und co, Feuerball, Dropshot, C-Rig, T-Rig und Nedrig.

Jeroen.jpg

Sprachkenntnisse

Niederländisch, Englisch, Deutsch.

 

Boot 

Baaiman 601 Fishing, ausgestattet mit einem 70 PS starken Yamaha-Außenbordmotor, Garmin Network mit GMS 10, LiveScope GLS 10 und Pantoptix LVS 32 und GT56 sonar mit GPSMAP 923XSV und GPSMAP 723XSV. Bugmotor Minn-Kota Terrova 80 lbs mit Spotlock und I-Pilot.

 

Angelausrüstung

ABU Garcia, Westin, Savage Gear, Shimano, Daiwa und andere Spitzenmarken.

 

Lebenslauf

1965: Was für ein Jahr, um geboren zu werden!

1970: Der erste Fisch auf einer Bambusstange.

1975: Der erste große Hecht, der von einem Spinner gefangen wurde: Ganz am Anfang!

1988: Ins Ausland gehen, auf der ganzen Welt fischen!

2017: Entwickelung und anlauf von einen Guiding Service und Angelbootsverleih auf dem Volkerak (Sud Holland) für die Firma Rheinlandboote.Teilnehmer Luremasters.

2018: Rückkehr in die Niederlande, Start des Predator-Fishing-Holland-Angelführers und Verleih von Fischerbooten.

2019: Zusammenarbeit zwischen Predator-Fishing-Holland und Yamaha Pro Fishing.

2020: Beitritt UFX.

2021: UFX Angelführer.

2022: UFX-Angelführer.

Instagram_icon.png.webp

Juul Steyn - UFX-Angelführer in Amsterdam und der Fluss Maas 

Seine Leidenschaft für das Angeln teilen,das ist das Lebensziel dieses begeisterten Angelführers in Amsterdam. Als Sechsjähriger bekam er seine erste Rute, als Teenager nahm er an den Weltmeisterschaften im Sportfischen teil und seit seinem zweiundzwanzigsten Lebensjahr arbeitet er professionell im Sportfischen.

 

Ab Ende der neunziger Jahre arbeitete Juul als Redakteur bei Sportvissersmagazine Beet und später als Chefredakteur bei Hét Visblad. 2020 wird er sein erstes Buch mit dem Titel "Thinking Like a Fish" veröffentlichen.

 

Der Grund, warum Juul 2007 nach Amsterdam gezogen ist? Die großen Bestände an Raubfischen und die wunderschönen Fischgewässer dieser einzigartigen Stadt. Juul lebt so nah wie möglich an seinem geliebten Fisch: auf einem Hausboot, das in einem Hafen entlang des IJ festgemacht ist. Es ist keine Übertreibung, dass Juul buchstäblich, wie ein Fisch denkt.

Juul_edited.jpg

Sprachkenntnisse

Niederländisch, Französisch, Englisch.

Boot 

Siegersma Cast King 5.10 Console mit einer 70-PS-Yamaha, 80lb Minn Kota Ulterra, 2x Garmin Echomap Ultra 122SV mit Livescope für ein Livebild unter und um das Boot und dem GT56-Wandler für ein messerscharfes Bild des Bodens unter und zum Seite des Bootes.

Angelausrüstung

St. Croix-Ruten (3 x Legend Extreme und 3 x Premier) mit Shimano Vanford-Spinnrollen und Shimano Tranx-Multirollen. An Bord befinden sich Spezialruten von Spro und Westin zum vertikalen Angeln und Dropshotting.

 

Lebenslauf

1977: Geboren am Ufer der Maas in Nord-Limburg.

1983: Fängt seinen ersten Fisch (mit einer Karotte erzählt er die Geschichte).

1994: Elfte Angelweltmeisterschaft in Turin, Italien.

1998: : Erster Job im Angeln: Redakteur beim Sportvissersmagazine Beet.

2006: Chefredakteur Hét Visblad.

2010: Start als Angelführer in Amsterdam (Fishing Amsterdam). 

2020: Veröffentlichung des ersten Buches: Thinking Like a Fish (NRC mit dem Titel "Männerbuch des Jahres 2020", dritte Ausgabe).

2021: UFX Angelführer.

2022: UFX-Angelführer.

Instagram_icon.png.webp

Leon Haenen - UFX Angelführer Grensmaas & Ardennen

Leon ist auf der Grensmaas geboren und aufgewachsen. Tatsächlich floss es buchstäblich direkt vor der Tür. Als Kind verbrachte er fast täglich auf dem Wasser. Angeln wurde mit dem Löffel eingeführt. Sein Vater nahm ihn schon früh mit an diesen wunderschönen Fluss und machte ihn mit dem wunderbaren Sport des Angelns bekannt. Leon ist ein Allcatcher. In seinem Leben hat er alle Fischarten angegriffen, die die Maas beherbergt. Er kennt das Wasser wie seine Westentasche und weiß alle Arten ganz gezielt aufzuspüren und zu fangen.

Natürlich hat Leon eine riesige Vorliebe für alle Raubfische entwickelt, die bei uns herumschwimmen. Er garantiert einen Tag purer Erfahrung in der super natürlichen Umgebung der Maas.

 

Neben dem eigentlichen Angeln ist Leon auch ein begnadeter Angeljournalist. Er schreibt gerne Artikel über seine Fischerei und hat viele Artikel in allen angesehenen Angelzeitschriften veröffentlicht.

UFX profielfoto Leon.jpeg

Sprachkenntnisse

Niederländisch, Französisch, Englisch, Deutsch.

 

Boot  

Lund 1650 Anglerkonsole, 50 PS Yamaha, 2x Garmin Echomap Ultra 10SV, mit Livescope LVS34 und GT56 Transducer, Minn Kota 80 lb Ulterra.

Angelausrüstung

St. Croix, Hearty Rise, Rod Visions,  Jaeger Fishing, Daiwa Ballistic Molens, Shimano, ABU Garcia Reels.

 

Lebenslauf

1967: Geboren am Ufer der Grensmaas.

1977: Die ersten Rotaugen und Barsche kamen reichlich aus dem Wasser, völlig infiziert vom Angeln  Virus.

1992: Verheiratet mit meiner großen Liebe Patricia.
2001: Beginn des unabhängigen Unternehmertums in der audiovisuellen Industrie.
2006: Als Guide bei Vis TV zusammen mit Marco und Ed auf der Grensmaas.
2007: meine erste Veröffentlichung in Witvistotaal.
2009: Im Studio Vis Tv als Barbenspezialist zu Gast am Tisch.
2015: Als Guide bei Vis TV an der Grensmaas mit Marco und Ed.
2020: Beginnt als Angelguide in den Ardennen und an der Grenzmaas.
2022: Startet als UFX-Angelführer
.